Achtung wichtiger Hinweis:

Am 30.4.2018 bleibt die Pfarrkanzlei geschlossen!

 

Wahlergebnis 2018

GV-Wahl 2018

Herzlichen Dank allen Nominierten,

die sich der Wahl gestellt haben!

 

Bei der Wahl der Gemeindevertretung 2018 wurden folgende Personen gewählt:

 

Ingrid Beck, Wolfgang Beck, Gerda Fliegenschnee, Peter Fliegenschnee, Eva-Susanne Glaser, Ruth Göttlicher, Ingeborg Hochreiter, Dieter Hohenwarter, Heidrun Huber-Dietlein, Elena Hudl, Birgit Huschka, Sandra Jachs, Annette Kadlec, Christiane Köber, Michaela Köber, Riccada Köber, Sissy Kocner, Stefan Kunrath, Johanna Lein, Gabriele Menzel, Ingrid Monjencs, Martin Pichal, Lukas Quasnicka, Felix Resch, Christiane Richter, Birgit Rippel, Hannah Rippel, Elisabeth Schalko, Walter Schalko, Mario Semo, Jutta Umfahrer, Lisa Vetö, Katja Weitensfelder, Ulrike Werneck, Margareta Zedlacher, René Ziegler

+ Elke Jost, die vom Presbyterium zur Vertreterin der Religions-Lehrer*innen bestimmt wurde.

(Auflistung in alphabetischer Reihenfolge, ohne Titel. Das Wahlergebnis ist bis 10. Mai 2018 noch vorläufig!)


Rechtlicher Hinweis laut § 6 sowie § 7 Art. 1 und 2 der Wahlordnung der Evangelischen Kirche A.B.

§6 (1) Die Anfechtung einer Wahl kann erfolgen, wenn diese von einem unzuständigen Wahlkörper vorgenommen wurde, wenn Wahlbestechungen oder Wahlumtriebe stattfanden oder wenn sich sonstige grobe Ordnungswidrigkeiten ereigneten, die das Ergebnis der Wahl beeinflusst haben.

6 (2) Wahlbestechung ist Anbietung, Gewährung, Forderung oder Annahme eines persönlichen oder sachlichen Vorteils für wen oder wofür immer zum Zwecke der Beeinflussung einer Wahl in einem bestimmten Sinne.

§6 (3) Wahlumtriebe sind alle Handlungen, die darauf abzielen, eine Wahl in unlauterer Weise zu beeinflussen.

§7 (1) Über die Anfechtung von Wahlen entscheidet der Revisionssenat der Evangelischen Kirche A.u.H.B.

§7 (2) Zur Anfechtung einer Wahl ist berechtigt: jeder an der angefochtenen Wahl aktiv Wahlberechtigte und jeder Wahlwerber und jede übergeordnete Stelle, binnen 14 Tagen ab Kenntnis von Wahlanfechtungsgründen, längstens aber sechs Monate nach Feststellung des Wahlergebnisses.

Vorbehaltlich einer Anfechtung wird das endgültige Wahlergebnis am 02. Mai 2018 veröffentlicht.

 

Lerncafe

 

 

L E R N C A F E

jeden Freitag im Jugendkeller

von 16-18 Uhr

 

Lerncafe Infos auf der Jugendseite

 

NEU!    NEU NEU  NEU!  NEU    NEU   NEU !     NEU !

 

Passend zu unserem Jahresmotto

"Dem Regenbogen"

gibt es von Jänner bis Juni eine Predigtreihe darüber. Klicken Sie auf Termine!

 

 

 

Besucherzähler

Besucherzähler, Beginn 1.2.2018

Spendenkonten der Pfarrgemeinde

 

Sonders-

penden Spendenkonto