Aktion Gemeindeschwester

Die "Aktion Gemeindeschwester" wurde vor über 20 Jahren ins Leben gerufen, um die Arbeitsstelle für eine Gemeindepädagogin (damals "Gemeindeschwester") zu schaffen und zu finanzieren. Sie startete 1988 mit einer Förderaktion des Arbeitsamtes Wien und der gleichzeitigen Bildung eines Trägerkreises. Es ist die große Opferbereitschaft vieler Menschen, die uns die Erhaltung dieser Stelle von Anfang an ermöglichte. Bis zum heutigen Tag unterstützen Gemeindemitglieder die Aktion  durch Spenden mittels Daueraufträgen oder durch Einzelspenden.

Herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern!

Bitte unterstützen Sie auch weiterhin diese wichtige Aktion, damit wir in unserer Pfarrgemeinde auch in Zukunft qualitativ hochwertige Kinder- und Jugendarbeit anbieten können.

Achtung:

Neues Spendenkonto: RLB NÖ/Wien Kto.Nr.  3-07.475.023, BLZ 32000

 

Wir brauchen Ihre Hilfe!

Gesucht werden Spenderinnen und Spender, die die Aktion Gemeindeschwester mit einem Dauerauftrag unterstützen. Jeder noch so kleine Betrag, der regelmäßig eingeht, ist willkommen!